4oy.net
Let’s travel together.

DIY Glitter Weingläser zu Gunsten von Silvester

0 42

Sie können keine Silvesterparty oder Silvesterfeier ohne jedwede Fasson von Glitzerglaswaren nach sich ziehen! Wenn insbesondere Ihre Weingläser nicht so festlich aussehen, wie sie könnten, dann ist dasjenige heutige Heimwerken genau dasjenige Richtige zu Gunsten von Sie! Im heutigen Projekt zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Sets erstellen können Glitzer Weingläser!

In welcher Galerie darstellen

Dies Projekt, dasjenige ich heute mache, besteht darin, ein paar einfache Weingläser zu nehmen und sie mit irgendwas Glitzer zu updaten! Dieses Projekt ist zu Gunsten von Einsteiger sehr reibungslos zu realisieren und verwendet nur wenige kostengünstige Materialien. Zum Sichtweise wurden die Weingläser, die in diesem Tutorial verwendet wurden, im Dollar Store gekauft. In diesem Sinne würde ich Ihre besten Weingläser zu Gunsten von dieses Projekt nicht verwenden. Privat würde ich empfehlen, ein paar billige Weingläser zu kaufen oder Ehefrau Weingläser zu verwenden, da selbige glitzernden Weingläser nicht in die Spülmaschine möglich sein können.

Sekundär zu Gunsten von dieses Projekt möchten Sie unter Umständen mehrere Glitzerfarben zu Gunsten von Ihre Weingläser verwenden, damit selbige wie „Weinglaszauber“ zu Gunsten von Ihre Gäste fungieren können. Zum Sichtweise könnten Sie wissen, dass Ihr Weinglas dasjenige goldene war, während Ihr bester Kumpel dasjenige silberne hatte.

Vorlesung halten Sie weiter unten, um herauszufinden, wie Sie Ihre eigenen glitzernden Weingläser herstellen können!

Materialien für glitzernde WeingläserIn welcher Galerie darstellen

Vorräte, die Sie benötigen Glitzer Weingläser:

  • Weinglas
  • Glanzton
  • Decoupage-Kleber
  • Schaumbürste
  • Klares Acrylspray
  • Klebeband (nicht abgebildet / optional)

Schrittgeschwindigkeit zu Gunsten von Schrittgeschwindigkeit Unterrichtung zu Glitzer Weingläser:

Im Vorfeld Sie beginnen: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Weingläser waschen, im Vorfeld Sie mit den Schritten in diesem Projekt beginnen.

Glitzernde Weingläser - Schritt 1In welcher Galerie darstellen

Schrittgeschwindigkeit 1: Nehmen Sie Ihr Weinglas und kleben Sie zusammenführen kleinen Teil des Glasstiels ab. Tragen Sie dann eine großzügige Menge Decoupage-Kleber hinauf den Glasstiel hinauf. Zum Schluss den Glitzer darüber streuen, solange bis welcher Glasstiel trübe ist. Wenn Sie mit dem Figur Ihres Glasstiels zufrieden sind, legen Sie ihn zum Trocknen beiseite.

Wiederholen Sie diesen Schrittgeschwindigkeit mit Ihren anderen Weingläsern.

Glitzernde Weingläser - SprayIn welcher Galerie darstellen

Schrittgeschwindigkeit 2: Nehmen Sie jetzt Ihr klares Acrylspray und sprühen Sie Ihren glitzernden Weinglasstiel. Wenn Ihr Weinglasstiel gesprüht wurde, legen Sie ihn zum Trocknen beiseite.

Wiederholen Sie diesen Schrittgeschwindigkeit mit Ihren anderen Weingläsern.

Wenn allesamt Ihre Weingläser dekoriert und besprüht wurden, können Sie sie verwenden!

Glitzernde Weingläser für die NeujahrspartyIn welcher Galerie darstellen

Glitzernde Weingläser untenIn welcher Galerie darstellen

Welche glitzernden Weingläser erwiesen sich wie so zuckerig und wären ein perfektes Projekt, um es mit ein paar Freunden zu zeugen!

Wie ich schon erwähnt habe, möchten Sie selbige Weingläser nicht in die Spülmaschine stellen. In diesem Kernpunkt sollten Sie selbige glitzernden Weingläser von Hand waschen, damit Sie den Glitzer so lange Zeit wie möglich aufbewahren können. Wenn Sie kein klares Acrylspray zur Hand hatten, können Sie stattdessen eine weitere Schicht Decoupage-Kleber designieren, um den Glitzer zu versiegeln. Schließlich könnte dieses Projekt mit klobigem Glitzer (welches ich verwendet habe) oder ultrafeinem Glitzer gemacht werden!

Wenn Sie selbige glitzernden Weingläser herstellen würden, welche Glitzerfarbe würden Sie verwenden?

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More